Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

2008 – Eine Vorschau

Die letzten Stunden des Jahres 1 a.WM.i.D. (anno Weltmeisterschaft in Deutschland) ziehen ins Land und schon bald wird‘ man sich wieder beim Datum vertun. Statt der acht wird öfters eine sieben aus dem Kugelschreiber fallen und jedes Mal wird man wehmütig auf dieses Jahr zurück blicken. Erinnerungen werden wieder lebendig und man kann den einen oder anderen Seufzer nicht zurückhalten. Dabei gibt es doch gute Gründe sich auf 2008 zu freuen:

  • Die Mister & Miss Blog Wahl
  • Eine Bloglesung mit Herrn Schmidt
  • Das Geheimnis um den ominösen Wayne wird gelüftet
  • Das Heimwerker-Doku-Blog „Herr Schmidt renoviert…“
  • Mehr Videos
  • Mehr Kryptik
  • Mehr Unsinn
  • Mehrteiler

und eventuell auch noch:

  • Das weltweit erste Flashblog
  • Täglich ein Foto von Herrn Schmidt

Ja, und dann gibt es auch noch den Europameistertitel für unsere Fussball-Nationalmannschaft.
Also, ich freu‘ mich!

In diesem Sinne wünsche ich allen meinen Lesern einen erstklassigen Rutsch ins neue Jahr!
Bleibt mir gewogen, ich werde Euch nicht betrügen (frei nach Thees Uhlmann).

13 Comments

  1. Klaro!
    Dir auch nen guten Flutsch!

  2. Den Wunsch heb ich mir für 0:00 Uhr auf 😉

  3. ich hoffe, du bist gut ins neue jahr gekommen! alles liebe!

  4. Wann geht es eigentlich los mit der Heimwerker-Doku?
    Titelvorschlag: Mach es Dir selbst!

    *duw*
    😉
    Tilla

  5. Woher kennst Du meinen Arbeitstitel für die Doku???? 😉
    Der Start hängt noch von ein paar Faktoren ab: Klausuren, Semesterferien, etc.
    Wenn alles glatt läuft, dann hoffe ich Mitte / Ende Februar damit starten zu können.

  6. de Schlucktrainingstante

    3. Januar 2008 at 17:48

    Da bin ich auch mal sehr gespannt, Herr Schmidt. Ich kann Dir vorher auch ein paar Do`s and Dont`s im Bereich Handwerken verraten (ich erprobe es ja gerade am eigenen Leibe…sehr lustig ;-)). Aber ich freue mich schon auf Bilder von Dir mit rosa Farbe im Haar (Du wolltest Dein Wohnzimmer doch bestimmt rosa streichen, oder;-))

  7. Ach ja, die Studentenköppe…. immer eine Ausrede parat *pfft*
    Den Arbeitstitel veröffentliche ich regelmäßig in meinem FSK-18-Bereich…. 'ner alten Frau machen Sie nichts mehr vor, näää, näää 😉

  8. @ de Schlucktrainingstante: Wenn Du möchtest, kannst Du auch gerne einen Gastauftritt bekommen. So, als Sonya Kraus von "Mach's Dir Selbst". 😉
    Tatsächlich hatte ich mit einem rosafarbenen Wohnzimmer geliebäugelt, allerdings werde ich beim Streichen Kopfbedeckungen tragen. Von daher wird's wohl nix mit der Farbe im Haar… 😛

    @ Tilla Pe: Irgendwas müssen wir ja in der Uni lernen, oder?!?
    …und Du veröffentlichst Deine Heimwerkergeschichten im FSK-18-Bereich?!? So was… 😉

  9. de Schlucktrainingstante

    4. Januar 2008 at 19:08

    Na, das wär doch super so`n Gastauftritt, aber ich krieg doch dann einen "Rosamann", Blaumänner fänd ich nämlich blöd… 😉 Und übrigens: Trotz Kopfbedeckung gibt`s fiese Strähchen (bei mir zur Zeit in gelb und rot…)

  10. Du bekommst sogar 'ne 'Pinkfrau', wenn Du magst. Aber was hast Du angestellt, um die modischen Strähnchen zu bekommen? Den Eimer Farbe unter die Decke geworfen und dann mit der Rolle durch? 😉

  11. Der Lacher fürs Wochenende: "Irgendwas müssen wir ja in der Uni lernen, oder?!?"
    Danke dafür.
    Stelbstversändlich im FSK18 Bereich – nachdem sich ein kleines Familienmitglied vor einigen Jahren mit einem Handdrillbohrer beim Kastanienmännchenbauen in der Schule den Daumen perforiert hat… kommen nur noch "Große" mit geübten Selbstmachaktionen in mein Portfolio 😉

  12. de Schlucktrainingstante

    6. Januar 2008 at 13:37

    Interessante Idee, so zu Streichen, ich werde`s gleich heute nachmittag mal ausprobieren ;-). Nee, ich dachte, man muss sich die Haare immer schon vorher in der Farbe strähnen, die man streicht, damit man auch farblich gut zur Wand passt (gut, dass meine Cousine Friseurin ist). Seit gestern bin ich übrigens auch Halbprofi im Laminatlegen. Also, meine Qualitäten als Sonya Kraus zum Thema "Do it yourself" wachsen….und ich freu mich auf die "Pinkfrau" 🙂

  13. @ Tilla Pe: Nicht dafür. Für Lacher sorge ich gerne.
    Das ist aber eine schauderhafte Geschichte. Vielleicht sollte ich meine geplante Doku auch besser in einem FSK18-Bereich veröffentlichen…

    @ de Schlucktrainingstante: Ich bitte um Bericht, wie es gelaufen ist. 😉
    Ja, dass ist ja mal wieder typisch Frau. Die Haare passend zur Wand…ts. Was machst Du denn, wenn Du Fliesen oder Laminat verlegst? 😛
    Wenn ich mir das so Recht überlege, dann lassen wir das lieber, mit Deinem Gastauftritt. Ich befürchte, sonst stehe ich neben Dir da, wie Tim Taylor neben Al Borland. 😉

Schreibe einen Kommentar zu zoee Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

*

© 2020 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑