Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Month: März 2009 (page 2 of 3)

Kurzform

Ich wollte gerade eine Zusammenfassung meines Blogs schreiben, als plötzlich:

Continue reading

DSL – Abzocke! Wie ist die Rechtslage?

Freunde, ich brauche mal Euren Rechtsbeistand! Stellt Euch einfach mal folgendes Szenario vor:

Ein junger, gutaussehender Mann mit wundervollem Haar hat vor ein paar Monaten einen Telefonanschluss mit bundesweiter Flatrate inkl. (bis zu) 6.000er-DSL  bei einem Anbieter – nennen wir ihn „=2“ – bestellt. Dabei wurden ihm vollkommen legitim zwei Zusatzpakete zugebucht: Die (bis zu) 16.000er-DSL-Option und ein Norton Security Unsinn. Zunächst waren diese Pakete kostenlos, sollten aber nach drei bzw. sechs Monaten kostenpflichtig werden. Durch Umzugs- und Renovierungschaos hatte dieser junge, gutaussehende Mann mit dem wundervollen Haar bis vor drei Wochen keine Möglichkeit in seine Online-Rechnungen zu schauen (Zugangsdaten in irgendeinem Karton…), wunderte sich aber über die plötzlich höhere Abbuchungssumme.

Klarer Fall, die Herrschaften von „=2“ haben von ihrem Recht gebrauch gemacht und die 16.000er-DSL-Option in Rechnung gestellt. Soweit alles vollkommen legal, logisch, zwar ärgerlich aber grundsätzlich nachvollziehbar. Jetzt kommt aber der springende Punkt: Der junge, gutaussehende Mann mit dem wundervollen Haar hat eine maximale Download-Geschwindigkeit von 4.000 kBit/s. Er erreicht also nichteinmal das Maximum, das er bestellt hat, geschweige denn die zusatzkostenverursachende Upgrade-Variante.

Ist so etwas legitim oder kann der Betroffene gegen diese 16.000er-Option vorgehen?

(Besten Dank bisher an Eva84)

Kein Kater! Garfield remixed

(Quelle: garfieldminusgarfield.net)

Continue reading

Older posts Newer posts

© 2020 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑