Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

B:WoP – Ein Update

Freunde, so wird das doch nichts! Jetzt ist es eine Woche her, dass ich meine Idee des Events „Blogger: Wahrheit oder Pflicht“ (nähere Infos gibt es hier) veröffentlicht habe und bisher gibt es kaum Mitspieler. Dabei hat Maak doch so ein großartiges Werbebanner gebastelt und auch bei jeder Gelegenheit die Werbetrommel für „B:WoP“ gerührt.

Potentielle Teilnehmer bisher:

Pulsiv
Maak
Darky
Penispatriot neu!!
DerTim neu!!
Marco neu!!
Sir Parker neu!!

Unterstützung finden wir durch:

Frau von Welt (stellt ggf. die Location)
Tilla Pe (macht ggf. die Fotos – Profi!)
Pleitegeiger (leert die Flasche, die wir drehen werden)
Zoee (kümmert sich um die Gaderobe) neu!!
– Christoph (filmt ggf. das Event – Profi!) neu!!

Da muss doch noch was gehen! Wir brauchen noch mehr potentielle Teilnehmer, damit wir ein Ballungszentrum ausfindig machen können, indem wir das Event dann umsetzen. Also, liebe Leserinnen, verehrte Leser, geschätzte Schaulustige, bitte macht mit oder macht Werbung für dieses Event. Wenn es nicht genug Zusagen gibt, dann gibt es auch kein Video. Und das wollen wir doch alle nicht, oder?!?

Show your support! Bitte unterstützt „B:WoP“. Schreibt über dieses Event, erwähnt es in einem Nebensatz, erzählt Euren Freunden und Familien davon und/oder schaltet ein Banner:

Blogger: Wahrheit oder Pflicht

Oder

Blogger: Wahrheit oder Pflicht

Und das Ganze bitte mit Link auf folgende URL: http://www.herr-schmidt.de/?p=242

Merci vielmals!!!

33 Comments

  1. Wenn das nicht allzu weit weg ist, warum nich! 😉
    Ich bin bei dem Spiel aber alles andere als kreativ! 

  2. Wenns nicht soweit ist kann ich als nicht teilnehmender Spielleiter fungieren 😉 oder als gröhlender Zuschauer *g*

  3. Mehr Promo, Smithy! Nutze Dein Web2.0-Netzwerk…

  4. ich mach die garderobenfrau für all die klamotten, die ihr euch gegenseitig ausziehen werdet.

    wie ist jetzt noch mal mein passwort für ebay …

  5. @ Penispatriot: Hervorragend! Ich setze Dich sofort mit auf die Liste!

    @ der.grob: Und mitmachen?

    @ Floh82: Du könntest auch als nichtleitender Spielteilnehmer fungieren.^^

    @ MC Winkel: Erinnert mich an "Use the force, young Skywalker!". Meister Winkel, bitte lehre mich die Wege des Web2.0 und unterstütze mich in meinem Vorhaben.

    @ zoee: Die Rolle der Gaderobenfrau ist doch unter Deinem Niveau. Du bist zu höherem bestimmt: Zur Teilnehmerin! 😉

  6. ich lüge doch sowieso nur herum und vernachlässige meine pflichten. das wäre ja dann extrem-schummeln! 🙂

  7. ich bin kamerascheu. und außerdem ein miserabler wop-spieler.

  8. ich bin auch kamerascheu. aber frau zoee kriegt mich schon aufgehübscht, glaub ich.
    (frau zoee… bei ebay steht, dass ihre mitgliedschaft beendet is.)
    wir machen das zur not einfach per blog. videos von sich selbst kann ja wohl jeder machen. 😛
    ich bin eh der einzige ossi, und hab kein geld oder n auto…
    (wobei… eigentlich müsste man eh mal wieder n ordentliches bloggertreffen organisieren… dann könnte man das wop-dingens auch noch nebenbei mit machen…)

  9. Wahrheit:
    Ich war mal ganz groß darin, den Mund aufzureißen und mich zu drücken, wenn's ernst wird.

    Vor ein paar Jahren habe ich Pokern gelernt. Ich habe all meinen Freundinnen vorgeschwärmt, wie toll das ist und habe mal so in einem Nebensatz erwähnt, dass wir auf irgendeiner besoffenen Party mal Strip-Poker spielen müssten. Eigentlich mehr so als Scherz.

    Das nächste Geburtstagskind nervte mich dann auf seiner Party so lange, bis ich der ganzen Gesellschaft pokern beigebracht hatte. Dann wurde noch schnell beschlossen, dass Uhren und Brillen keine Kleidungsstücke seien und schon legten die los. Nachdem ich zwei Runden verloren hatte, beschloss ich, schrecklich müde zu sein und fuhr nach Hause.

    Am nächsten Tag erzählte man mir, dass das Spiel noch bis spät in die Nacht ging und dass am Schluss alle nackt waren. Und ich bin verdammt froh, dass ich nicht dabei war. Auch, wenn sie mich feige nannten.

    Heute, fast zehn Jahre später, bin ich um Einiges schlauer. Ich halte einfach meine Klappe und verhalte mich unauffällig.

    Und die Tatsache, lieber Herr Schmidt, dass Du schon zu Wham! tanzen musstest und ich nicht, gibt mir Recht.

    Nenn mich feige, aber ich glaube, ich werde verdammt froh sein, dass ich nicht dabei gewesen sein werde. Außerdem werde ich immer rot, wenn ich über Sex reden muss.

  10. genau so ist es, chris! ich besorge für dich gleich noch eine tüte chips mit!

  11. Ach, Herr Grob,  jetzt sein Sie doch nicht so. Spielen Sie mit. Viel miserabler als ich können Sie in dem Spiel gar nicht sein. Ich bin nämlich total schlecht im spontan Fragen ausdenken.
    Hm. Wir bräuchten auch eine Redaktion, die sich die Fragen vorher ausdenkt und auf kleine Kärtchen druckt…

  12. @ zoee: Alles faule Ausreden! 😛

    @ der.grob: Soll ich Sie vorab ein wenig trainieren?

    @ pulsiv: Wenn jeder bei sich vor der Kamera hockt, dann geht das irgendwie an der Ausangsidee vorbei…

    @ Chris: Wer sagt Dir denn, dass zwingend über Sex geredet wird oder sich irgendjemand ausziehen muss? Natürlich gibt es da einen gewissen Nervenkitzel, aber genau das macht dieses Event doch so spannend.

    @ Darky: Keine Sorge. Sollte es zu diesem Event kommen, dann dürfen hier alle Leser und Leserinnen Fragen und Aufgaben posten. Die Promis hatten in der Sendung ja auch ein paar Kärtchen zur Auswahl.

  13. sehr geehrter herr schmidt,

    hiermit bewerbe ich mich als redakteurin für ihr wop-spiel! durch mein langjähriges wop-studium bin ich in der lage, mir total seriöse und unpeinliche fragen auszudenken und entsprechend zu formulieren.
    selbstverständlich bin ich gegen einen adäquaten aufpreis auch bereit, diese höchstpersönlich auf kärtchen zu schreiben!

    mit freundlichen grüssen

    dr. dr. wop

  14. @ zoee: Danke! Denn es ist ja nicht so, dass ich mich gern an den Peinlichkeiten Anderer ergötze…!

    @ Schmidtchen: Genau. Wahrheit oder Pflicht ohne Sex und Ausziehen. Und als nächstes erfinden Sie dann Fernsehen ohne nervtötende ModeratorInnen und Twix wird wieder Raider. Is klar.

  15. wegen der kärtchen habe ich mich heut nachmittag mal ne mail an charlotte roche geschickt:

    >liebe charlotte,
    >
    >wie dir sicherlich bekannt ist kann man auf youtube die videos deiner "promi wahrheit oder pflicht"-runde sehen. geniale idee! super show! ein jammer das niemand die eier dazu hat das im fernsehn zu senden.
    >
    >nun ist es schon ewigkeiten her, dass ich die sachen gesehen habe. ich hatte das ganze schon wieder vollkommen vergessen, als der herr schmidt eins der videos in seinem blog erwähnte (http://www.herr-schmidt.de/?p=242) und dabei gleich noch dazu aufforderte deine show zu toppen. das will er dann filmen und ins netz stellen.
    >
    >nun glaube ich kaum, dass deine show überhaupt getoppt werden kann. und da viele leute angst haben ihre anal-geschichten zu erzählen oder die füße ins klo zu stellen zweifele ich auch noch daran ob sich überhaupt genug freiwillige teilnehmer dafür finden. immerhin muss man schon bereit sein sich öffentlich zum löffel zu machen. aber wir arbeiten dran genug leute davon zu überzeugen und ich bin fest überzeugt wenn es gelingen sollte wird es ein lustiger abend werden.
    >
    >so. achtung, jetzt kommt meine eigentliche frage: in den videos deiner wahrheit oder pflicht runde hast du karten auf dem tisch liegen auf denen vorschläge für fragen oder aufgaben für die weniger kreativen mitspieler geschrieben stehen. ist es möglich, dass du mir diese karten (oder zumindest die vorschläge darauf) zukommen lässt damit wir sie für unsere runde benutzen können. dann könnte man auch behaupten es sei gesponsort von charlotte roche persönlich, was vielleicht den ein oder anderen dazu bewegt noch mitzumachen.
    >
    >ich hoffe auf eine (schnelle) antwort deinerseits.
    >
    >viele liebe grüße
    >marc hoffmann

    leider war die antwort total unzufriedenstellend:

    Lieber Herr Hoffmann,

    die Karten sind nicht im Besitz von Charlotte Roche; da müssen Sie sich leider selber was überlegen.
    Wünsche viel Erfolg,

    Theda Gold vom Büro Roche

    darauf ich wieder:

    liebe frau gold,

    nein, nein, nein. das ist ja nun ganz und gar nicht die antwort die ich haben wollte. und – nichts gegen sie frau gold – aber wenn schon, dann soll mir charlotte roche doch bitte eine absage schreiben. die ist nämlich hip und ich hege den verdacht sie, frau gold, sind das nicht.

    da können sie natürlich gar nichts für, frau gold. vermutlich haben sie die anweisung so knallhart den zugang von fan zu frau roche zu blocken und blos niemals nie gutgemeinte, nette briefe weiter zu leiten. naja, job ist job. ich tu auch nicht alles gern was ich den ganzen tag so machen muss. ich bin mir sicher wenn sie dürften, frau gold, dann hätten sie meine mail auch weiter geleitet. immerhin bin ich es doch: der gute marc hoffmann. sie wissen schon, der lustige, gesellige, immer für einen spass zu haben typ. ausserdem hätten sie ja dann was bei mir gut. sie verstehen schon. 😉

    aber gut. ich werde sie jetzt in ruhe lassen, frau gold. was bleibt mir auch anderes übrig. übrigens finde ich das gold ein total guter nachname ist. den würd ich behalten an ihrer stelle.

    ich wünsch ihnen was
    und grüßen sie mir die frau roche
    (aber wirklich ehrlich)

    marc hoffmann

    danach kam nix mehr… bisher. ich glaub frau gold ist eingeschnappt.

  16. @chris: du bist einfach zu gut! 😉
    aber du hast schon recht, es kommt immer auf einen gewissen rahmen an. und bei wahrheit oder pflicht ist es wie bei pfänderspielen: je peinlicher, umso besser! es hat ja keiner was zu lachen, wenn man als pflicht "du stellst dich jetzt auf ein bein und krähst wie ein gockelhahn" anbietet.
    ich persönlich habe kein problem, mich zum horst zu machen, allerdings hätte ich ein grosses problem damit, wirkliche interna fremden gegenüber outen zu müssen, wegen der spielregeln. ich würde einfach lügen oder abbrechen, wenn ich mich unwohl fühle. und damit ist das spiel für mich und die mitspieler  schon mal sinnlos. deshalb schreibe ich auch lieber die karten!

    @maak: ich denke mal nicht, dass du auf deine letzte mail eine antwort bekommen wirst. wenn ja, spendiere ich dir ein bier oder eine tafel schokolade!
     

  17. ich bin auch für ohne ausziehen. manche sachen gehören einfach nicht auf video. und ganz andere sachen PASSEN gar nicht auf so ein video. 😉

  18. @ zoee:
    Sehr geehrte Frau Zoee,
    haben Sie vielen Dank für Ihr Schreiben. Ihre Angaben klingen äußerst vielversprechend, weshalb ich mich freue, zeitnah fünf Probefragen von Ihnen per eMail zu bekommen, um mich von Ihren Qualifikationen überzeugen zu können.
    Es grüßt Sie freundlich,
    Herr Schmidt
    Begründer des „B:WoP“

    @ Chris: Verdammt! Jetzt hast Du meine Events für März und April verraten…

    @ Maak: *rofl* Du bist total wahnsinnig! …und das ist großartig!!!! Eine eMail an Charlotte Roche… Genial!
    …und dann diese fantastische Mail an Frau Gold. HA HA HA HA *Beide Daumen hoch*

    @ pulsiv: Hast Du so ’ne große Wampe? 😛

    Keine Angst, „B:WoP“ wird auf jeden Fall jugendfrei ablaufen!

  19. meine referenzen habe ich ihnen übersendet.

  20. wenn das dingen in köln stattfindet, mach ich natürlich die kamera 😉

  21. @maak: Die E-Mails sind wirklich großartig! Und vollste Zustimmung was den Nachnamen "Gold" angeht.

    @Herr Schmidt: irgendeine seltsame Mischung aus perverser Neugierde und Masochismus läßt mich ernsthaft darüber nachdenken mitzumachen, so Termin und Ort des Geschehens nicht allzu unpassend liegen und meine Schöne mich läßt.

  22. also, für hamburg wär ich auch am start – und die zoe kriegt eh noch salz aus ägypten von mir, das ließe sich dann ja verbinden 😉

  23. @ zoee: Vielen Dank. Ich habe Ihre Vorschläge erhalten und darf Ihnen mitteilen: Sie sind im Recall! 😉

    @ christoph: Echt?!? – Sehr cool!

    @ DerTim: Wunderbar! Ich bin mir sicher, dass wir uns zeitlich einigen können – sofern sich der Hamburger Raum als Ballungszentrum kristallisiert. Nur Deine Schöne musst Du alleine überzeugen. 😉

    @ marco: Sauber! Ein weiteres Nordlicht! Der Hamburger Raum legt nach. Da geht doch was!!!!

  24. @marco:  du weisst, was ich alles für salz tue! 😀

  25. @zoee: ich glaube das bier und die schokolade können sie behalten. frau gold hat nicht mehr geantwortet. 🙁

  26. ich meinte natürlich mein charisma. 😉

  27. hmmmm- könnte daran liegen das ich seit 4 Tagen nicht auf Deine Seite gekommen bin…. funktionierte einfach nicht… soll ich mitmachen?

  28. @ pulsiv: Ach so….natürlich. 😉

    @ steuertusse: Wenn Du mich so direkt fragst: Ja, sicher doch! Soll ich Dich zu der Liste hinzufügen?

  29. Ich könnte mir auch gut vorstellen, das ganze so als kleines Projekt durch die Blogosphäre zu reichen. Ich kenn nen Haufen Vlogger, die sich sicher auch überreden ließen einen solchen Abend zu veranstalten. Ich schlags mal für die nächste Vlogeurope Konferenz mit vor *g*

  30. @ J. Hösch: Das wäre ja großartig. Vielleicht bekommen wir so die fehlenden Teilnehmer zusammen.
    …wobei ich zugeben muss, dass ich nicht europaweit dafür fahren würde. 😉

  31. Ich würde auch mitmachen 😉 Für einen Spass bin ich immer zu haben und ich liege denke ich auch im Umkreis der machbar wäre (Dortmund ;))

  32. Ich werde aber keinen Fuß in der Toilette spülen. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2019 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑