Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Category: French Disko (page 2 of 8)

„Though this world’s essentially an absurd place to be living in, It doesn’t call for total withdrawal. I’ve been told it’s a fact of life, men have to kill one another. Well, I say there are still things worth fighting for“ – Stereolab

Brechende Neuigkeiten: Horst Köhler tritt zurück

(Für alle RTL2-Nachrichtenschauer: Das ist war unser Bundespräsident!)

Horst Köhler erklärt seinen Rücktritt als Konsquenz seiner diskussionswürdigen Aussagen zu dem Bundeswehreinsatz in Afghanistan. Was das für unser Land bedeutet, wird an anderer Stelle geklärt werden müssen. Hier schießt lediglich die Witzkanone zum Salut:

„Ja, Köhler ist weg, das Land ohne Haupt… na, und?!? Unser Land läuft seit Jahren wie ein kopfloses Huhn durch die Gegend!“ (Tweet)

„Der Köhler ist nicht zurückgetreten! Der hat Platz für Lena Meyer-Landrut gemacht!“ (Tweet)

„Deutschland hat geschafft, was BP nicht geglückt ist: Operation „Top Kill““ (Tweet)

„Der Rücktritt des Bundespräsidenten ist doch nur ein Köhlerteralschaden!“ (Tweet)

„Der Ballack ist doch eine Führungsperson… und der Köhler ist zurückgetreten… Liebe Bild-Zeitung, da geht doch was!“ (Tweet)

„Köhler Alaaf, Alaaf! Köööhler Alaaf!“ (Tweet)

„“Dein Bundespräsident ist auf ’nem Tennisturnier / Du machst eine Party, wie nett von Dir“ #remmidemmi (inspired by @fasel)“ (Tweet)

„46% der RTL2-Zuschauer wünschen sich den Wendler als neuen Bundespräsidenten. 54% sagten, sie seien mit Obama sehr zufrieden.“ (Tweet)

„Noch unbestätigt ist die Reaktion von Guido Westerwelle: „Rücktritt?!? Kenne ich nur von meinem Fahrrad!““ (Tweet)

„“Liebe Wähler, der kleine Horst möchte aus dem Schloss Bellevue abgeholt werden.““ (Tweet)

[Wird vielleicht noch aktualisiert…]

Merci vielmals, dass Sie auch heute wieder eingeschaltet haben. Keep on rockin’! …und Tschüss!
___
(Eure Fragen an mich: springform.herr-schmidt.de)

Offener Brief an einen Ärpel-Verlierer

Sehr geehrter Gemüsefreund,

Sie haben gestern Abend im beschaulichen Stadtteil Burg einen Erdapfel hinter meinem Kraftfahrzeug verloren. Es handelte sich dabei um ein außergewöhnlich schönes, weil ungewöhnlich symmetrisches Exemplar. Die Längsachse betrug ungefähr 9,2 cm, die Querachse in etwa 6,8 cm. Nach meiner fachmännischen Einschätzung gehörte das Prachtstück zu der eher festkochenden Sorte. Wenn Ihnen genau so eine Kartoffel abhanden gekommen ist, dann scheuen Sie sich nicht, sich bei mir zu melden. Wir können dann eine unkomplizierte Gegenüberstellung zwischen dem kleinen Racker und Ihnen arrangieren. Selbstverständlich händige ich Ihnen das Gemüse sofort aus, wenn es zweifelsfrei Ihnen gehört. Ich möchte da auch keinen Finderlohn haben. Ist doch Ehrensache.

Bevor ich jetzt diesen offenen Brief abschließe, möchte ich Ihnen aber noch kurz von einer wahnwitzigen Idee meines besten Freundes, der bei dem Kartoffelfund mit anwesend war, berichten:

Continue reading

44. Caliber Love Letter an eine(n) HundebesitzerIn

Sehr geehrte(r) HundebesitzerIn,

ich habe das Geschenk Ihres Vierbeiners gerade gefunden und mit in mein frisch geputztes Haus gebracht. Haben Sie vielen Dank dafür. War auch total richtig, sich nicht die Mühe zu machen es einzupacken. Umhüllt hätte es nie im Leben seine volle Wirkung entfalten können. Konsistenz, Duft und Haftung sind dann einfach nicht mehr das Gleiche. Außerdem ist der Verzicht auf Plastikbeutel ja auch ein prima Statement zu Gunsten unserer Umwelt, nicht wahr?!? Joah.

Natürlich hätten Sie Ihren vierbeinigen Freund auch sein Geschenk an einem anderen, weniger frequentierten Ort als des Bürgersteigs ablegen lassen können, aber warum sollte es Ihrem Hund genauso schlecht gehen wie Ihnen?!? Nur weil die Gesellschaft Ihnen vorschreibt, wo Sie Ihr Geschäft zu verrichten haben, müssen Sie ja noch lange nicht in die persönliche Freiheit Ihres Hundes eingreifen. Wenn Sie schon nicht auf das Einkaufsförderband in der Schlecker-Filiale Ihres Vertrauens koten dürfen, wie Sie es sooo gerne machen würden, dann soll wenigstens der kleine Canis lupus familiaris mal ganz den wilden Wolf raushängen lassen.

Continue reading

Older posts Newer posts

© 2020 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑