Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Deal!

Sie so: „…und wenn wir dann beide unglücklich sind bilden wir eine WG. Du bespasst mich mit Deiner Selbstverliebtheit und ich laufe den ganzen Tag nackt rum!“

22 Comments

  1. Ha, ha ha haaaa!!! Großes Kino! 😎
    btw: auf diesen deal würde ich eingehen, wenn sie tageslichttauglich ist! *räusper*

  2. von der wortwahl her,  würde ich ja drauf tippen, dass es um frollein nina geht. :X
    aber wenn dem so wäre, würde ICH nicht auf den deal eingehen. ich würde ja nie ne hose zu kriegen. 😛

  3. Na besser so als andersrum 😉

  4. Spund, an Deiner Stelle würde ich mir ernsthaft überlegen, ob ich nicht die richtige Frau gefunden habe… 😉

  5. Tja, Herr Schmidt, sagen wir mal so… Man sollte als Mann natürlich nicht ausschließlich den körperlichen Vorzügen einer Frau erliegen (, was euch ja bekanntlich recht schwer fällt) und das Angebot ist auf den ersten Blick auch recht einzigartig und extrem, aber für eine allgemeine Zusammenfassung:
    Es gibt viele Formen von Glück und nur weil andere deine Form nicht verstehen, musst du dich noch nicht nach ihrer Meinung richten =)

  6. *räusper* Interessanter Deal, Herr Schmidt. Kann es sein, dass Sie als Mann bei dieser Sache deutlich mehr Spaß haben könnten, als die arme glückliche Frau, die bespaßt werden soll? Von dem ganze Spaß merken Sie natürlich nur was,  wenn Sie nicht gerade mit sich selber beschäftigt sind…   😎

  7. Verflixt. Ich war mir nicht sicher, ob die Frau nun arm oder glücklich ist. Beides geht ja nicht, oder? Das „arm“ wollte ich durchstreichen. Nun hab ich mich wohl in die Nesseln gesetzt.   😳

  8. @ Frau Weitergelesen: Kann es nicht vielleicht sogar sein, dass die Frau erstens Spaß am Nacktsein hat und zweitens einen diabolischen Spaß an ihrer Wirkung auf Herrn Schmidt haben könnte? Ist bloß so eine Vermutung … wir Mopstiere sehen nackt nämlich wirklich lächerlich aus ;-P

  9. @ kleiner.mops: Das zweite Argument ist gut. Sehr gut sogar.  Je mehr ich darüber nachdenke, desto besser gefällt es mir.   🙂 Ich denke, das „arm“ kann wegfallen. Komplett. Die Frau ist glücklich.  :mrgreen:
     
     
     

  10. WGs sind immer bespassend 🙂

  11. vor jahren habe ich mal so einen ähnlichen (!) deal geschlossen. bisher war es aber so, dass immer mindestens eine hälfte der vertragsparteien glücklich war. hoffentlich bleibt das so.

  12. 3er gefälltig? Suche auch noch eine WG – eine solche 3er WG wäre doch ideal.

  13. @ pulle: hey, wieso werde ich immer gleich verdächtigt? 😉

  14. Herr Schmidt,
    aber was machen Sie denn dann, wenn Ihnen nicht nach bespassen ist? Dann ist die Dame ja angezogen. Dann sind Sie unglücklich und nix mit nackter Frau im Haus. Den Deal sollten Sie sich nochmal überlegen.
    Ihre Frau Ährenwort
     
     

  15. @ little-wombat: Also tageslichttauglich wäre noch weit untertrieben! ^^

    @ pulsiv: Möööööp! Leider falsch! Der Herr Schmidt kennt auch noch andere Frauen, werter Herr Pulsiv. 😉

    @ Herr N.: Hm…das Endergebnis wäre bei beiden Fälle gleich: Zerwühlte Kissen oder ein leergefegter Küchentisch oder… ^^

    @ Ray: Ja, aber was würde meine Freundin dazu sagen, wenn ich ihr jetzt erzähle, ich hätte die Richtige gefunden? ^^

    @ kleiner.mops: Ich könnte niemals mit einer Frau zusammen sein, nur weil sie einen ansprechenden Körper hat. Selbst wenn sie „nur“ nackt durch die Wohnung flaniert, müsste sie auch intellektuell was auf dem Kasten haben.

    @ Frau Weitergelesen: Glauben Sie mir, liebe Frau Weitergelesen, die Dame im Eva-Kostüm würde auf ihre Kosten kommen. Es gibt Momente, da kann ich sowas von altruistisch sein. 😉

    @ Ichbinerkaeltet: He he! Du musst es ja wissen. 😉
    Bisher dachte ich ja immer, Deine Geschichten wären alle erfunden und übertrieben, aber nun… Vielleicht sollte ich es mal ausprobieren.

    @ little james: Jetzt bin ich neugierig! Wie genau waren denn Deine Rahmenbedingungen? ^^

    @ Chnübli: Heute MUSS mein Glückstag sein! 😉
    Wie genau würdest Du Dich denn in das WG-Leben einbringen?

    @ Nina: Nun, weil Du auch immer nur in Unterwäsche bekleidet über meinen Server flitzt? 😉

    @ Sabine: Ja?

    @ MiM: Oooooh ja! „Heute ein König“ und „Das Leben, so wie es sein sollte“! 😉

    @ Frau Ährenwort: Ich kann immer, liebe Frau Ährenwort! Wenn der Quell der Bespassung meine Selbstverliebtheit ist, dann kann ich immer! Also DA mache ich mir wirklich überhaupt keine Sorgen. 😀

  16. Wieso würde dann bei Dir die Unordnung einkehren und Du nicht mehr zum Essen kommen oder die Zeit finden, einzukaufen? Versteh ich jetzt nicht^^

  17. Haben Sie schon darüber nachgedacht, werter Herr Schmidt,
    in Ihrer Villa die Fenster durch Glasfronten zu ersetzen?
    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss
     
     
     

  18. @ Maak: Perfekt würde ich sagen! 😉

    @ Herr N.: War mir klar, dass Du das als verheirateter Mann nicht mehr kennst. 😛

    @ Erdge Schoss: Darüber nachgedacht habe ich schon. Es ist nur so, werter Herr Schoss, dass einseitig durchsichtige Glasfronten relativ teuer sind. 😉

  19. @Herr Schmidt: Ach da war nicht sie gemeint? Wir sollten das Thema flugs verlassen.
    @CTC: Kannst Du auch bei mir haben. You, your dog and me. 😉
     

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2020 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑