Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Der Laminator & die Küche des Todes

Sowohl meine Knie, als auch meine Fingergelenke und mein Rücken sowie meine Schulterpartie sind defekt. Komplett! Alles tut weh und ich kann mich kaum noch bewegen. Aber dafür liegt jetzt in zweieinhalb Zimmern Laminat. Es hat gut 18 Stunden (verteilt auf zwei Tage) und durchschnittlich 3 Personen gedauert und wir mussten sogar einen Raum neu verlegen, was mich fast zum Kapitulieren bewegt hat, aber es hat sich im Endeffekt alles gelohnt. Im Laufe der Woche werde ich den fehlenden halben Raum und den Flur legen, denke ich, und die Fußleisten anbringen. Wenn das geschafft ist, habe ich die erste Etage meiner Baustelle fertig! YES!

Ja, und gestern ist meine Küche geliefert und aufgebaut worden. Also zumindest teilweise. Die Eckverbindung der Unterschränke passte nicht, die Arbeitsplatten wurden mit dem falschen Winkelmaß zugeschnitten und ein Hängeschrank passte nicht zwischen Abzugshaube und Wand. Alles Fehler, die aufgrund von miserablen Ausmess-Arbeiten zustande gekommen sind. Zusätzlich war noch ein Schrankgriff kaputt und die Blende der Abzugshaube verbeult. Tolle Sache das…
Am 20. August werden die werten Herren des gelben Möbelhauses aus Hilden in einem zweiten Anlauf versuchen, mir eine komplette Küche aufzubauen. Ich bin gespannt.

Positiv dagegen ist die Tatsache, dass meine Badmöbel hängen und alle Sanitär-Einrichtungen installiert sind. Damit kann ich verkünden, dass sowohl das Gäste-WC als auch das Master Bathroom fertig sind!

10 Comments

  1. Film her!
    … es geht voran. Freue mich auf die Einweihungsparty!

  2. Yeah! Einweihungsparty! Ich bringe dann meinen Wacken-Bikini mit und werde den Masterbathroom, insbesondere die Badewanne belegen 😛 Meine Knie haben sich inzwischen erholt und meine Fingergelenke erfreuen sich auch wieder bester Gesundheit… Aber ich hatte ja auch nur einen kleinen Teil deiner Belastung. Und wenn’s am 20.08. nicht klappt: Was gibt’s dann? Richtig! Fratzengeballer(tm).

  3. Murphy war bei der Kueche ja gnadenlos. Aber gut zu hoeren, dass es mit deinem Haeuschen voran geht 🙂

  4. hoppla, da warste ja ma echt fleißig! jetzt fehlt nur noch das mit dem bäumchen pflanzen, berg besteigen, familie, hund etc…. smithy, du wirst erwachsen. das macht mir angst!

  5. Sie wollten meine Hilfe beim verlegen ja nicht: Vor 4 Wochen 30 m³ in 2,5 Stunden, wir hätten in der Zeit, die Du gebraucht hast, wahrscheinlich noch den Garten mit verlegen können 😉

    Aber gut, es geht sicher auch so 😀

    Und ich schließe mich dem MC an: Film her!

  6. Aber ganz schnell her mit einem Filmchen. Und jetzt sagen Sie mir nur noch, dass das Gästeklo rosa geblieben ist, dann bin ich glücklich.

    Ihre Frau Ährenwort

  7. Licht aus, Spot ein, Film ab!

    Bin ja gespannt, wie ein Flitzebogen, da ich mich in solchen Baudingen als auch nicht ganz unbrauchbar einschätze. Nimmt mich schon Wunder, wie das jetzt aussieht!

  8. Super Schmidtilein! Ich bin stolz auf dich/euch! 🙂

  9. @ MC Winkel: Darauf freue ich mich auch!

    @ kleiner.mops:Hell yeah! FRATZENGEBALLER™!!!!! Dafür qualifiziert sich auch der Kühlschrank-Lieferant gerade. Ich glaube, es wird keine funktionierende Küche geben, wenn ich einziehe…

    @ Katze mit Hut: Es ist weniger Murphy, den man dafür zur Verantwortung ziehen muss, als viel mehr den werten Verkäufer des Möbelhauses, der falsch gemessen hat. …und natürlich wichtige Informationen nicht weitergegeben hat.

    @ little-wombat: Ich?!? Erwachsen?!? Im Leben nicht!!!

    @ Herr N.: Wir haben das Laminat ja auch gewissenhaft und ordentlich verlegt! 😛
    Jeder verdammte Türrahmen hat uns bestimmt 1,5 Stunden aufgehalten. Das ist der Preis, den man zahlen muss, wenn man das Zeug durchverlegen möchte…

    @ Frau Ährenwort: Wie sage ich es Ihnen nur am Besten, liebe Frau Ährenwort?!? Ich möchte Sie ja nicht traurig machen. Hmm…

    @ Ray: Der Film kommt später. Erstmal muss ich dafür sorgen, dass es in meiner Butze nicht wie bei Christo ausschaut. Alles ist verhüllt und abgedeckt wegen der Streicharbeiten…

    @ Sabine: Das freut mich!

  10. Glückwunsch.
    Mein Vater hat bei uns ca. 80 qm Laminat in 2 Tagen verlegt. Auch durchgehend. Der hat das aber auch schon 2x bei meinen Eltern in der Wohnung, in unserer alten, bei der Steuertusse und und und gemacht. Übung macht den Meister. Was die Türzargen angeht, da gibt es nen tollen Trick, den uns ein Laminatverkäufer einmal gezeigt hat. Ist jetzt wohl zu spät.
    Was die Einweihungsparty betrifft. Ich bin dabei.

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2021 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑