Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Eyjafjalla vs. Jour Fitz 1:0

Ach, ist das immer ein Ärger mit mir, Beziehung und Lesung… Für die zwei Leser unter Euch, die es noch nicht wissen: Ich habe es bisher noch nie geschafft eine Lesung abzuhalten während ich in einer Beziehung war. Irre, oder?!? Während bisher die Beziehungen an den Lesungen scheiterten, musste dieses Mal das Berliner Jour Fitz den Kürzeren ziehen. Nicht dass meine geliebte Miss mich davon abgehalten hätte – ganz im Gegenteil, sie ist die personifizierte Unterstützung – viel mehr war es dieser bekloppte isländische Kettenraucher Eyjafjalla, der konstant unseren Luftraum vernebelt(e), der meine Lesungspläne durchkreuzte. Da ich aber nicht an Zufälle glaube, wird es schon einen Sinn gehabt haben, dass dieser Vulkanier gerade jetzt anfing Asche zu husten. Welchen, werde ich wohl nie erfahren, aber wichtig ist nur, dass Ihr alle in Berlin eine gute Zeit hattet und von Noelle Poeller (@dasPoell), Frédéric Valin (@freval), Erdge Schoss (@erdgeschoss), der Grob (@dergrob) und Schneck08 (@istnichtbeiTwitter) ordentlich gerockt worden seid. Ich werde dann ein ander‘ Mal mein Bestes zum Besten geben.

Merci vielmals, dass Sie auch heute wieder eingeschaltet haben. Keep on rockin’! …und Tschüss!
___
(Eure Fragen an mich: springform.herr-schmidt.de)

6 Comments

  1. Ausweg: Selbst eine Lesung in Solingen organisieren. Ich komm auch vorbei und les mit 😉

  2. Schon wieder eine ausgefallene Lesung, Smithers?! Mensch, lassen Sie das jetzt nicht zur Gewohnheit werden! 🙂

  3. Da hab ich ja nochmals Glück gehabt konnt ich nicht kommen!

  4. Ich versteh das Problem Lesung vs. Beziehung nicht so ganz. So eine Lesung dauert ja nun keine Tage oder Wochen. *grübel*

  5. nach solingen komm ich auch und quartier mich ganz frech bei den olsens ein! versprochen! ich werf dir und sir parkster dann auch schlüppies vor die füße. und wenn die kohle passt, schrei ich auch ganz laut „smithers, ich will ein kind von dir!!!“ :mrgreen:

  6. @ Parkster: Diese Idee hatte ich sogar schon. Allerdings befürchte ich, dass Solingen nicht unbedingt so der Publikumsmagnet ist. 😉

    @ MC Winkel: Ach, ich habe mit den Isländern gesprochen und die haben mir versprochen keine weiteren Vulkane ausbrechen zu lassen. ;-p

    @ ChliiTierChnübler: Ja, stimmt. Die Anreise hätte sich wegen der anderen Lesenden auch nicht wirklich gelohnt. ;-D

    @ Tom: Die Vergangenheit hat gezeigt, dass vor Lesungen immer meine Beziehung in die Brüche gegangen ist…

    @ Pssst!: 😀 Deal! 😀

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2020 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑