Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Formel für die Liebe

Es wurde aber auch mal Zeit, dass es jemandem gelingt eine mathematische Formel für die Liebe zu erarbeiten. Und wenn man mal so überlegt wie kompliziert diese Liebe mit all‘ ihren Gefühlen ist, ist es schon erstaunlich wie einfach sich die Formel letztendlich darstellt:

Formel für die Liebe

Die Formel für mich könnt Ihr Euch übrigens hier ansehen. (inkl. der Gelegenheit eine eigene Formel zu erstellen)

15 Comments

  1. und ich dachte bisher, die formel für die liebe lautet 1+1=2.
    wieder was dazugelernt. danke herr schmidt.

  2. Die Null verwirrt mich. Bei dem Gerümpel davor reichts nicht mal dazu.

  3. Also die Formel für mich ist ja relativ einfach. Sogar für einen Mathe-Noob wie mich.

    (x-2)^2((y-3)^2+|x-2|+|x-3|-1)^2((y-4)^2+|x-2|+|x-4|-2)^2(x-5)^2((y-2)^2+|x-5|+|x-7|-2)^2
    ((x-9)^2+(y-3)^2-1)^2(x-11)^2(x-13)^2((y-3)^2+|x-11|+|x-13|-2)^2((y-(1/2)x+(7/2))^2+|x-14|+|x-15|-1)^2
    ((y+(1/2)x-(23/2))^2+|x-15|+|x-16|-1)^2((y+(1/2)x-(21/2))^2+|x-14|+|x-16|-2)^2((y-(1/2)x+(9/2))^2+|x-14|+|x-16|-2)^2
    ((y+(1/2)x-(19/2))^2+|x-14|+|x-15|-1)^2((y-(1/2)x+(11/2))^2+|x-15|+|x-16|-1)^2((y-2)^2+|x-17|+|x-19|-2)^2
    ((y-(1/2)x+(13/2))^2+|x-17|+|x-19|-2)^2((y+x-22)^2+|x-18|+|x-19|-1)^2((y-x+14)^2+|x-17|+|x-18|-1)^2
    +(y^2-6y+8+sqrt(y^4-12y^3+52y^2-96y+64))^2=0

    ist doch klar…

  4. ja genau die Null im Ergebnis verwirrt – mich auch – sowas von – also ich hab ja keine Ahnung von der Liebe – als ich noch jung und knuschprig glatt und rosig war ham wa uns nich mit so kuscheleien die Zeit vertrieben … (ha lies mich einer schreiben … dat jibt wieda ne Erklärung an der Himmelspforte) … also wo war ich – ah ja – wieso kommt da Null bei raus – dat will ik jetzt aber och wissen … denn da müsst doch alles andere als Null bei raus kommn … aufemSchlauchsteh

  5. Herr Schmidt, da steht, Sie werden 34 Kinder haben, bitte prüfen Sie ihre Ausführungen in ihrem eigenen Interesse noch einmal GANZ genau 😉

  6. Ich sehe da einen fehlgesetzte Potenz in der dritten Line.
    Sonst super!

  7. @emily: Und ich dachte, die wahre Formel für die Liebe lautet 1+1=3 😉

  8. In Mathe war ich schon immer schlecht. Aber in der Liebe immer ein Einserkandidat.

  9. Es ist wahrlich eine Leerformel. Wofür stehen „x“ und „y“? Herr Schmidt, da müssen Sie nochmal nachbessern. 😉

    Abgesehen davon ist der Mechanismus recht einfach zu durchschauen und nicht wirklich intelligent: Je länger der Name, den man eingibt, desto länger die Formel. Das erinnert mich an diese Spielereien aus der Jugend, wenn man das „Matching“ zweier Personen anhand derer Namen errechnent wollte.

  10. Diese Matching-Rechner sind Spielereien? Keine ernst zu nehmenden, wissenschaftlich fundierte Systeme? Oh Gott….das war meine erste Anlaufstelle bevor ich überhaupt ein Mädchen angesprochen habe….jetzt wird mir ja einiges klar….

  11. @ Floh82: Es geht nicht um wissenschaftliche Fundiertheit, und mein Kommentar war ja auch mit einem Augenzwinkern versehen. Aber ein bisschen mehr Ausarbeitung der ganzen Sache hatte ich mir erhofft. Dass es wenigstens nicht GANZ so offensichtlich ist, wie die Formel entsteht. Wie auch immer. Es gibt wichtigere Dinge, über die man sich streiten sollte. 😉

  12. Nimmt man aber an, dass x der Mann und y die Frau ist, dann geht es nicht mehr auf.

  13. @Addliss
    Hm….demnächst schreib ich Ironie hinter meine Beiträge… 😉

  14. Wofür brauchst du eine Formel? Und was tust du jetzt damit? Das ist doch Kokolores! So!

  15. 23 durch 3, werter Herr Schmidt, was haben Sie vor?

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2022 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑