Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Hängblog #2

Neue Runde, neues Glück:

Die Rubrik ist „Informationstechnologie“.

H Y P E R

T E X T

T R A N S F E R

P R O T O C OL

Herr N. hat heute wohl einen Lauf. Herzlichen Glückwunsch!

Wollt Ihr morgen noch mehr Hängblog?

28 Comments

  1. Ich nehme ein N wie

  2. ich hätte gern ein R

  3. @ Steuertusse: Das 'E' – *bing bing bing*

    @ Herr N.: Das 'N' – *bing*

    @ Darky: Das 'R' – *bing bing bing bing*

    @ Pleitegeiger: Das 'S' – *bing*

  4. Moment, seit wann ist es zulässig Vokale zu nehmen?

  5. Mann, Frau Gilzer war aber schneller als Du…

  6. @ Chnübli: Das 'T' – *bing bing bing bing*
    Soll ich ernsthaft auch noch eine Punkterechnung einführen und die Vokale nur noch zum Kauf anbieten? – Kann ich gerne beim nächsten Mal so einführen.

  7. @ Pleitegeiger: Ich bin ja auch Peter Bond UND Maren Gilzer! 😉

  8. Ein F wie Fiese Matenten *g*

  9. @ Tilla Pe: Ein 'F' – *bing*

  10. ein A bitte. bei hangman muss man vokale nicht kaufen. das ist glücksrad. jetzt versteh ich auch endlich wer peter bond und maren gilzer sein sollen.

  11. @ Darky: Das 'A' – *bing*

  12. Ich möchte lösen:

    HyperText Transfer Protocol

    Ich nehm die Waschmaschine, den Toaster, das Fahrrad und die 2-Wöchige Reise in die Eifel 🙂

  13. […] Herr N. hat heute wohl einen Lauf. Herzlichen Glückwunsch![…] Herr N. hat heute nicht viel zu tun, müsste es eher heissen 😉

  14. also, ich würd gern morgen weiterspielen. mir machts spaß.

  15. mann, kaum zieht man mal um,  passiert wieder alles mögliche!

  16. *grmpf* herr N, kann ich auch mit zu der reise?? ich mach mich auch ganz klein im koffer!? eifel ist schöööööön, dann können wir ja auch beim lichter mal kurz futtern gehen :mrgreen:

  17. @little-wombat: Ist das der mit den Riesen-Portionen?
    Sicher dürfen Sie mitkommen, ich lad sie auf ne Baggerfahrt ein 😉

  18. @hr. N.: hihi, das ist der, der immer gahaaanz viel butter ins essen tut 😉 au jaaahh, bagger fahren ist immer schon mein traum gewesen! 😉 sie sind so gut zu mir hr. n!

  19. Aha, da komme ich mal wieder herrlich zu spät. Herr Schmidt, wieso spielen Sie hier Spiele ohne mich? Wieso sagen Sie mir nicht bescheid? Wieso nicht die Lösung? Was gab es denn zu gewinnen?
    Dieser Herr N. wird langsam etwas unbequem. Herr Schmidt, der will Ihnen nur an die Kacheln. Fallen Sie nicht auf den rein. Hören Sie lieber auf mich. Ehrlich.
    Herr Schmidt, heute ist schon Morgen. Los, nächste Runde.

    Ich warte
    Ihre FrauvonWelt

  20. Zu spät, jetzt geh ich.

  21. Werte Frauvon Welt, da versteh einer die Frauen: Erst machen Sie mich zum Ehrenvorsitz ihres rätselhaften Vereins, und nun werde ich Ihnen unbequem? Ich werde das Gefühl nicht los, den Ehrenvorsitz habe ich nach dem Grundsatz: Halte Dir Deine Freunde nah, aber Deine Feinde näher, erhalten?

    So, ich geh jetzt Buchstabensuppe essen!

  22. @ Darky: Ich denke, ab 14:30 Uhr lässt sich das heute einrichten.

    @ zoee: Hätte ich gewußt, dass Du umziehst, hätte ich gewartet.

    @ FrauvonWelt: Sie sind ja wie ein Wirbelwind durch die Kommentare gehuscht. Liebe Frau von Welt, darf ich Sie zu einer weiteren Partie Hängblog einladen? So gegen 14:30 Uhr?

    @ Herr N.: Buchstabensuppe zum Frühstück? Ich dachte, da gibt's bei Dir immer 'ne feine Pusztasuppe… 😉

  23. Lieber Herr N., Sie haben mich durchschaut. Sie sind eine Frau, geben Sie es zu.

    Lieber Herr Schmidt, um 14.30 Uhr bin ich beim Frisör, da kann ich nicht. Ich kaufe jetzt schon mal ein S und ein T. Die Lösung lautet: Schnitzel Wiener Art.

    Herzlich
    Ihre FrauvonWelt

  24. Ich bin für mehr Hängblog, auch wenn (oder weil?)  ich die letzte Runde verpasst habe.

  25. @ FrauvonWelt: Leider knapp vorbei, liebe Frau von Welt. Die Lösung wäre Seezunge Müllerin Art gewesen.

    @ DerTim: Kein Problem, ab 14:30 Uhr geht es los!

Schreibe einen Kommentar zu Pleitegeiger Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

*

© 2020 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑