Jede Generation hat Ihre populären Poeten, Dichter, Denker und Gurus. Doch was ist mit den Freigeisten, die ohne große Beachtung der breiten Masse ein Nischendasein fristen?!? – Ich, als Occupy-Aktivst der Intelligenz, verschaffe diesen Menschen ein Plenum, eine Bühne, ja vielleicht sogar ein Zuhause.

Denken Sie heute doch mal darüber nach:

„Wenn Du etwas wirklich liebst,
dann lass einen fahren.
Haut er / sie / es nicht ab,
hast Du ihn / sie / es
für immer!“

Konfurzius
während der Halbzeitpause eines biergeschwängerten Bundesliga-Derbys zweier NRW-Vereine

Merci vielmals, dass Sie auch heute wieder eingeschaltet haben. Keep on rockin’! …und Tschüss!
___
(Eure Fragen an mich: springform.herr-schmidt.de)