Da ich zu den Menschen gehöre, die nicht nur vollkommen schmerzfrei über die peinlichen Erlebnisse ihrer Vergangenheit bloggen sondern dies‘ auch noch mit einer Competition verknüpfen, habe ich nicht nur vollkommen schmerzfrei über die peinlichen Erlebnisse meiner Vergangenheit gebloggt sondern diese auch noch mit einer Competition verknüpft. Logisch, irgendwie.

Zu jeder Competition gehört auch (mindestens) ein Gewinner. Da es diesmal keine 100%ig richtige Antwort gab, alle drei Einsendungen aber in Kombination sehr nah‘ am Original-Ende waren, gibt es auch drei Gewinner:

Madame Sauvage

Omitz

Herr N.

Herrlichen Stützstrumpf, Ihr dürft Euch einen Beitrag wünschen. Und, da bin ich ja gar nicht so, nicht alle zusammen sondern einen Beitrag pro Person! Applaus!