Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Von Statistiken und Gewinnern

So, Freunde, heute gibt es mal ein paar SMS Kurzmitteilungen:

Nach der überwältigenden Teilnahme an meinem Frisurfragen-Poll, habe ich weder Kosten noch Mühen gescheut und ein Team von hochdekorierten Analysten angeheuert, welches eine detaillierte Auswertung vornehmen sollte. Die Besten der Besten sollten sich über die Werte her machen, die mir Herr Poll-dolski beschert hatte. Eine fünfundzwanzig-seitige Dokumentation mit Grafiken, Tabellen, Fotos und Vergleichen wurde mir versprochen. Ja, und was habe ich bekommen? Nichts. Nada. Niente. Die Damen und Herren stehen seit einer Woche im Stau…

Sei’s drum, ich habe ein Ergebnis: Bei meinem nächsten Friseurtermin wird es wieder Strähnchen geben. Allerdings behalte ich mir vor, die Haare erstmal im Wachstum zu lassen. Aber spätestens zum Frühjahr wird es dann wieder eine sommerliche Kurzhaarfrisur, wie von Euch gewünscht, geben. Bis dahin sehe ich dann ungefähr so aus: Harald Schmidt

– – –

Das aktuelle Voting ist ja auch gerade frisch geschlossen worden und auch hier gibt es ein Ergebnis: Ich werde ins United Kingdom reisen und mir die fünf Grazien anschauen. Die genauen Rahmenbedingungen werde ich noch recherchieren und dann korrespondieren.

– – –

Last but not least darf ich noch den Gewinner des Kreativitäts-Contests von „Operation Sünde ’97“ verkünden: Eine unabhängige fünfköpfige Jury hat sich beraten und für die kreative Geschichte des Herrn Tellerdreher entschieden. Herzlichen Glückwunsch. Das Präsent wird schnellst möglich auf den Weg gebracht.

– – –

So, und jetzt habt Euch nicht so. Keine falsche Scham. Wie schaut’s denn nun bei Euch im Bad aus? Braucht Ihr auch so viel Zeugs, wie ich, um Euch den Menschen zumuten zu können? Ich bin gespannt auf Eure Fotos. (oder muss ich Euch erst wieder mit einem Preis ködern?) 😉

3 Comments

  1. Das Badezimmerdings mache ich bestimmt mal mit (außerdem ist gerade geputzt). Was gibt es denn für einen Preis? 😉

  2. Hey, was für eine tolle Nachricht für so einen bescheidenen Montag morgen. Ich habe mal was gewonnen! Mein letzter Gewinn stammt aus einem Malwettbewerb, da gab es ein Jojo. Das ist aber schon bestimmt 3x Jahre her.

    Aber Achtung: Meine Adresse aus der Whois Abfrage ist nicht korrekt!! Da hat der Provider einen Fehler gemacht.

  3. @ Ronnie: Hab ich’s mir doch gedacht. Ts, ts, ts. Gierige Bande! 😉 Also, wenn ich wüßte, dass noch, sagen wir mal, fünf weitere Personen mitmachen würden, dann würde ich mir einen Preis überlegen.
    Ich hab‘ aber auch schon so Resonanz bekommen… 😉

    @ Tellerdreher: Das ist gut zu wissen. Hätte das Geschenk genau an diese Adresse geschickt. Es ist übrigens kein Jojo, so viel kann ich verraten. 😉

Schreibe einen Kommentar zu Herr Schmidt Antworten abbrechen

Your email address will not be published.

*

© 2021 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑