Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Vote for Schmidt!

Freunde, ich brauche Eure Hilfe: Der gute Herr Winkelsen hat ja vor kurzem zu einer Strandfotosammelaktion aufgerufen und hat seit heute das entsprechende Voting online. Selbstredend gibt es da auch tolle Preise zu gewinnen. Ja, und da Papa ein neues Handy braucht, wäre es total dufte, wenn Ihr für mich abstimmen könntet. Also, folgt doch bitte diesem Link und gebt Eure Stimme für dieses Foto.

Merci vielmals!

…und sollte ich tatsächlich so ein Mobiltelefon absahnen, dann lasse ich mir für Euch auch was richtig schönes einfallen! Verspoken!

18 Comments

  1. Die „Papa“-Karte ziehen. Das ist nun aber wirklich unlauterer Wettbewerb! (Warum ist mir das nicht eingefallen?) 😀

  2. Das ist doch wohl jetzt nicht dein Ernst?! 😉
    Du weisst doch: Sex sells und da sind so einige Bilder bei, auf denen mehr Haut zu sehen ist, als auf deinem. 😛
    Übrigens: Ich warte heute noch auf meine Fliese und auf deine Versprechen verlasse ich mich nicht mehr *schluchz*

  3. Mein lieber Herr Schmidt,
    Ihre Zehenhaltung ist zwar einsame Spitze, aber ob Sie das zum Strandkönig küren wird, scheint zweifelhaft. Das Publikum bei Herr Winkelsen setzt da ja eher auf andere Talente. Vielleicht reichen Sie noch schnell ein Foto von Ihrem Papa nach.

    Herzlichst
    Ihre FrauvonWelt

  4. Schon längst für Sie gevotet Herr Schmidt!

    Ihre Frau Ährenwort

  5. lach…. man darf ja nur einmal und ich hab schon…. 🙁

  6. „was richtig schönes“? z.b. endlich mal eine rosa fliese?

  7. ach, ich weiß nicht, herr schmidt. bei so etwas stimme ich eigentlich immer für frauen in bikinis ab.
    (sofern sie keinen wunderbusen haben.)

  8. Ich habe ein ähnliches Problem wie der.grob.

    Da gibt es einige hübsche Bilder vom anderen Geschlecht…ich glaub ich muss mich enthalten 😉

    @der.grob: Was ist ein Wunderbusen? 😉

  9. Da ich, was die Weiblichkeit angeht , nur Augen für meine Schöne habe, kommt eine der bisher 8 Stimmen für Dich von mir.

  10. @ChliiTier: Ich finde, dass es unlauterer Wettbewerb ist, wenn man auf dem Strandfoto bis zum Bauchnabel schauen kann… Wie man sieht, ist da die männliche Fraktion spontan im gehirntechnischen Offline-Modus.

    @Schmidt: Denn was wir lieben, lieben wir verhüllt.

    @die männliche Fraktion: Und das ist der Grund, weshalb wir mit wenig Aufwand ALLES von euch bekommen. Als ob ausziehen schwer wäre 😀

  11. @kleiner.mops
    Was haben denn Strandfotos mit dem Gehirn zu tun? Das Hirn brauch ich für andere Sachen…Strandfotos bewerten gehört definitiv nicht dazu 😉

  12. Herr Schmidt jetzt mal was wichtiges: Ich gebe bei netvibes.com unter Feed hinzufügen die Webadresse von Nina ein. Doch dann wird mir gesagt, dass unter dieser Adresse kein Feed zu finden ist. Wie kann das? Ich verpasse Frau Nina seit Wochen. Sie müssen daran was ändern!

  13. Das ist jetzt sehr ärgerlich, werter Herr Schmidt. Hätte ich das nur ein paar Stunden oder Sekunden früher gewusst. Nichts für ungut, Sie Jahrhundertereignis, aber ich musste einfach für Fräulein Saysinger stimmen. Sie trug die schönste Bademütze. Und die Brille war auch nicht von schlechten Eltern gemalt.

    Herzlich
    Ihr Erdge Schoss

  14. im übrigen: wie ich ganz genau sehen kann, hast du auch nicht für mich gestimmt. ich bin jetzt total beleidigt!

  15. herr schmidt, Sie glauben doch nicht allen ernstes, dass Sie gegen frau zoee eine chance haben? ^^

  16. Sorry, Herr Schmidt. Zwar habe ich Deine Bauchbilder noch in blumiger Erinnerung, aber da hat’s ein paar Bilder von Damen, die haben obenrum was. Da hast Du mit Zehenakrobatik Null Chance.

    Ich geb’s zu, ich habe Dich im Stich gelassen.

  17. @ Chnübli: Als ob Du die Papa-Karte nötig hättest. 😉

    @ Sabine: Ich habe mehr Sex-Appeal in meiner dicken Strickjacke, als manch‘ ein anderer Kerl nackt! ^^
    …und Deine Fliese fahre ich seit Wochen spazieren. Hättest Du Dich nicht gegen meinen Besuch auf dem Kindergeburtstag ausgesprochen, hättest Du die schon längst. 😛

    @ FrauvonWelt: Ich befürchte, liebe Frau von Welt, selbst ein Foto meines Vaters könnte den Karren nicht aus dem Dreck ziehen. Einzig ein Foto meiner Schwester in einem wenig verhüllenden Bikini könnte noch etwas ändern…

    @ Frau Ährenwort: Auf Sie ist Verlass, liebe Frau Ährenwort! Sie waren auch schon immer meine Lieblingsleserin!

    @ little-wombat: Du bist ja auch befangen! 😉

    @ zoee: Zum Beispiel. Vielleicht wäre es aber auch was richtig lustiges geworden… ein Foto von mir im Bikini oder so. Aber jetzt ist der Zug abgefahren.

    @ der.grob: Sie sind krank, werter Herr Grob! Für Frauen in Bikinis stimmen… unfassbar!

    @ Floh82: Auch Du mein Sohn Brutus?!?

    @ DerTim: Merci vielmals! An Dir können sich die ganzen anderen Kerle hier mal ein Beispiel nehmen! 😉

    @ kleiner.mops: Hach, Liebelein, schön hast Du das gesagt!

    @ Lenny_und_Karl: Ich nehme an, Du gibst ninastraumschatulle.de.vu an, richtig?!? Damit wird man allerdings nur auf http://www.herr-schmidt.de/nina weitergeleitet. Du findest den Feed aber auch in der Sidebar über dem Counter.

    @ Erdge Schoss: Ich muss Ihnen zustimmen, werter Herr Schoss, mit der Bademütze kann ich tatsächlich nicht mithalten.

    @ zoee2: Ich habe Dich einfach nicht wiedererkannt…auf dem Foto.

    @ emily: Natürlich nicht!

    @ Ray: JETZT fühle ich mich wirklich alleingelassen!

  18. JUHU! Über den anderen Link funktionierts. SUPER!

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2019 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑