Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

Winkel-Skizze

Ich habe ja eigentlich überhaupt keine Zeit für so etwas, aber wenn der nördlichste MC unter den Internetschreiberlingen gerne gezeichnet werden möchte, dann kann ich ja schlecht „Nein“ sagen. Bescheiden wie er nun mal ist, hat er aber nicht direkt bei mir angefragt sondern den Wunsch in einer Mitmach-Aktion verpackt. So is‘ er halt, unser good ol‘ MC.

Jedenfalls gibt es hier die Skizze:

Und wenn ich damit nicht den MP3-Player oder einen der Gutscheine gewinne, dann nehme ich das aktuelle BAS-Album und das Blogbuch. 😉

13 Comments

  1. Ich wünschte, werter Schmidt, ich könnte so malen wie Sie. Und so rappen wie Herr Winkel.

  2. Nicht schlecht, Herr Specht Schmidt!

    (Aber eigentlich kommentiere ich ja nur, um meinen HSV-Avatar zu hinterlassen *kicher*)

  3. der lacht ja garnich so verschmitzt wie mc…. hmm… hat der vielleicht kackdrang? :mrgreen:

    gut gemacht! und wenn du das buch nicht bekommst, dann leihe ich es dir mal aus 😉 aber wehe, du liest mir alle buchstaben raus! 😀

  4. Lieber Herr Schmidt, ich mache Ihnen einen Vorschlag:
    Stornieren Sie Ihre Teilnahme und Sie bekommen das Blogbuch.

    Herzlich und bestechend
    Ihre FrauvonWelt

  5. Nix da Storno, FrauvonWelt.
    Das Bild muss mitmachen.

    Sauber, Smithers!

  6. Also ich wollte ja alternativ den MC rappend imitieren, aber das wurde ja überhaupt nicht berücksichtig!

  7. johanna, dafür gebe ich dir grünes licht! hau… ähh rap rein! 🙂 die hamm noch alle keine ahnung! 😉

  8. Sie, Herr Winkelsen, halten sich da mal schön raus. Schließlich ist das unser Contest. Ich fasse zusammen: Herr Schmidt (Wo sind Sie eigentlich?) macht nicht mit, Johanna darf rappen und Lady Wombat tanzt auf dem Tisch.

    Herzlich und Helau
    Ihre FrauvonWelt

    PS: Lieber Herr Schmidt, ich brenne Ihnen auch noch die BAS-CD.

  9. Holla die Waldfee … und das auch noch mit Kuli. Sehr schön. Würden sie mich bitte auch mal Malen. (Dies ist aber keine Mitamachaktion)

  10. liebe frauvonWelt, alles, was füße tun können, ist TANZEN! wenn’s sein muss auch auf tischen! (was ich übrigens auf meiner eigenen hochzeit getan habe!)

  11. Verdammt, Sie haben Talent! Hut ab.

  12. de Schlucktrainingstante

    19. Februar 2009 at 23:12

    Na da hat sich der frühere Kunstunterricht doch bezahlt gemacht 😉 (Herr Emde und Frau Thoelen werden noch heute begeistert sein…)

  13. @ kleiner.mops: Ich habe mir mal eine Zeit lang die Stimme von Kelly Clarkson und den Körper von Brad Pitt gewünscht, liebes Fräulein Mops. Mittlerweile habe ich erkannt, dass mein Körper besser als seiner ist und Frauen sowieso nicht auf Männer mit der Stimme von Kelly Clarkson stehen. 😉

    @ Pleitegeiger: Ist das so etwas, wie Wände mit Graffiti zu taggen?!? ^^

    @ little-wombat: Das ist der Battle-RapKampf-Sprechgesang-MC, der muss so schauen. 😉
    …und wenn ich das Buch und die CD tatsächlich nicht gewinnen sollte, dann kannst Du mir das Buch ja vorlesen und als MP3 schicken, damit ich mir das auf meinem gewonnenen MP3-Player anhören kann. :mrgreen:

    @ FrauvonWelt: Legen Sie noch eine Original-Version des BAS-Albums drauf und ich denke darüber nach, liebe Frau von Welt. ^^

    @ MC Winkel: Besten Dank, Mr. Burns!

    @ Johanna: Also ich würde das gerne sehen und hören! Nur mich fragt da ja keiner…

    @ FrauvonWelt: Also gebrannte Ware kommt mir ja schon mal überhaupt nicht ins Haus, liebe Frau von Welt! Außer vielleicht Tonkrüge…

    @ Ann von Neben: Also, wenn Sie mir eine Fotovorlage geben, dann werde ich mal sehen, was sich da machen lässt, liebe Frau von Neben. Wird dann nur wahrscheinlich Mitte März werden.

    @ little-wombat: Ich habe mal auf einer fremden Hochzeit mit einem Tisch getanzt. Das war ein rauschendes Fest…

    @ Frau Ährenwort: Merci vielmals, liebe Frau Ährenwort!!

    @ de Schlucktrainingstante: He, he! Stimmt schon. Die STUNDEN, die ich damals damit verbracht habe die Haare von Sandra Bullock zu zeichnen, haben nachhaltige Wirkung hinterlassen. 😉

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2022 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑