Herr Schmidt.

celebrating the irony since 1982

zehnquadrat

Sie hat beide Weltkriege miterlebt und überlebt. Sie hat mit ihrer Kraft dafür gesorgt, dass aus den Trümmern wieder die Blade City geworden ist. Sie hat unter Einsatz ihres Lebens sichergestellt, dass mein Vater und sein Bruder etwas zu Essen hatten. Sie war Bürgerin im Deutschen Reich, in der Deutschen Republik und der Bundesrepublik. Sie hat mit mehr inländischen Währungen gezahlt, als jeder andere, den ich kenne. Sie war dabei als Deutschland seine Grenzen erweitert hat und als es wieder kleiner wurde. Sie hat erlebt, wie Deutschland geteilt wurde und hat bei der Wiedervereinigung geweint.

Sie ist meine Großmutter und wird morgen 100 Jahre alt.

11 Comments

  1. Und das ist ein Grund zur Freude!
    Meinen herzlichen Glückwunsch der Dame!

    Meine Großmutter kann (noch) nicht so viele Lenzen für sich verbuchen, aber kann von Weltkrieg, Flucht, Besatzung, Wiederaufbau und der harten Kindheit auf dem Thüringer Land auch einiges erzählen.

    In diesem Sinne:
    Auf die Großmütter (und Großväter) dieser Welt!

  2. Bitte richte Omi ganz herzliche Glückwünsche aus der Schweiz aus!

    @Floh82: Genau! Auf die Grossväter dieser Welt!!! 🙂

  3. Alte Leute können ein Fundus an Wissen sein. Schade, dass wir so selten Zeit für sie finden.

    Nochmalige Gratulation aus der Schweiz!!

  4. Gratulieren tu ich nicht, da soll ja Unglück bringen, wenn man es vorab tut.
    Meine Ur-Großmutter väterlicherseits ist 100,5 Jahre alt geworden, dann wollte sie gehen. Der Kopf war bis zum Tod noch vollkommen klar, nur die Augen machten ihr zu schaffen- und, dass 2 ihrer 4 Kinder vor ihr starben. Eine tolle, feine Frau, die noch mit 94 Jahren alleine ihr Wohnzimmer tapeziert hat. Vielleicht hat sie mir ja einen Teil ihrer Gene vererbt – man kann’s nur hoffen.

  5. Wow. Die Oma von DerTim ist letzens 94 geworden.

    Für morgen dann mal herzliche Glückwünsche an die Gute!

  6. Wow! Vor solchen Damen muss man einfach Respekt haben. Dann mal alles Gute!

  7. na das ist doch einen herzlichen glückwunsch wert, den sie gerne überbringen dürfen.

    meine omas sind beide „nur“ 94 geworden…

  8. Wie gerne würde ich dieser Dame unter diesen respekteinflößenden Umständen meine Aufwartung machen.

  9. Herzlichen Glückwunsch an Oma Schmidt und die nächsten Hundert 🙂

    Und wie MeineSchöne bereits erwähnte: meine Oma ist letzten Monat 94 geworden und wenn sie so weitermacht wie bisher erlebt sie ihren 100sten auch noch. Oder wie mein Herr Erzeuger sich auszudrücken pflegte: „Die überlebt uns noch alle!“

  10. Meinen Glückwunsch der werten Oma.
    Die Frau hat Geschichte wirklich erlebt. Bei meiner Mutter (Jahrgang 34) ist es so, das sie nichts über das erlebte in den letzten Kriegsjahren erzählen will. Ich respektiere das, finde es aber bedauerlich. Denn etwas über diese (schlimme) Zeit von einen Augenzeugen direkt zu erfahren, ist wesentlich interessanter als alle Bücher und Fernsehdokumentationen zusammen.

  11. Dann mal beste Grüße aus Kiel!
    Über die 100 hat’s von den Winkelsens noch keiner geschafft.
    Jedenfalls keiner, den ich kenne. 🙂

Schreibe einen Kommentar

Your email address will not be published.

*

© 2020 Herr Schmidt.

Theme by Anders NorenUp ↑